//
du liest...
Allgemein

Das primäre Geschlechtsorgan des Mannes

Inhaltsverzeichnis dieser Serie unter:

http://belljangler.wordpress.com/so-machen-frauen-manner-sexuell-abhangig/

Allen Falschbehauptungen zum Trotze ist nicht der Penis das primäre Geschlechtsorgan des Mannes, sondern tatsächlich das hier:

Im Hirn findet letztlich alles statt, was sexuelles Empfinden und sexuelle Steuerung angeht, soweit gehend, dass die Vorstellungkraft des Mannes grundsätzlich völlig ausreicht, um ihn zu erregen, zum Samenguss zu veranlassen oder aber auch, ihn trotz starker äußerer Reize völlig kalt zu lassen.

Bereits der Volksmunderkennt es an, dass Sex und Liebe sich im Kopf des Mannes abspielen: „Er hat nur noch sie im Kopf“, „sie hat ihm den Kopf verdreht“, „er hat nur Sex im Kopf“ und so weiter.

Dabei kann das Hirn nur Dinge verarbeiten, die letztlich über Sinnesorgane an das Hirn herangebracht wurden/werden, weshalb man Frauen, die es verstehen,  Männer sexuell zu reizen, auch als „sinnliche“ Frauen bezeichnet.

Fortsetzung folgt bei Gelegenheit

Über belljangler

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, geb. 16.07.1958 in Waltrop, Kreis Recklinghausen, wohnhaft: Karl-Haarmann-Str. 75 in 44536 Lünen, Tel. 0231 986 27 20

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

Archiv

%d Bloggern gefällt das: